Automatisches Backup

MemlBackup unterstützt automatische Backups. Dazu muss das Programm mit dem Kommandozeilen-Parameter "-ab" gestartet werden. Das Programmfenster öffnet sich und das Backup wird sofort gestartet. Wenn keine Fehler auftreten und keine Bedienelemente betätigt werden, dann schließt sich das Programm im Anschluss selbständig.

Hinweis: Accounts ohne gespeichertes Passwort werden übersprungen.

Das automatische Starten ist nicht Teil von MemlBackup, sondern kann einfach mit Mitteln des Betriebssystems realisiert werden (Windows: Aufgabenplanung, Unix: CRON-Jobs.)